Wie kann man die Emotionen rund um das Thema Bibelturm am besten einfangen? Wie zeigt man, was es bedeuten wird, wenn dieser Turm gebaut wird. Wie kann man die Argumente der Bürger gegen dieses Bauwerk zum Ausdruck bringen?

Wir dachten, dass sich dafür Bewegtbilder gut eignen könnten. Wir haben also einige Menschen dazu befragt und dies in einem Video festgehalten. Produziert von uns. In Eigenregie.

Schauen Sie sich bitte die Filme an und bekommen Sie einen Eindruck davon, weshalb wir uns so sehr für das Museum und gegen den Turm engagieren.

Die Videos finden sie hier.

 

0 Kommentare

Weitere Beträge, die dich interessieren könnten.

Allgemein

Vielen Dank!

  Liebe Mainzerinnen und Mainzer, als wir gestern Abend um 19:30 Uhr vom Oberbürgermeister den ersten Zwischenstand in der Pressekonferenz erfahren haben und dann eine Dreiviertelstunde später auch das vorläufige amtliche Endergebnis im Internet stand – da...

Vielen Dank!